Vibesbild3

Santoshi

santoshi1
Ich habe seit geraumer Zeit, genauer gesagt seit 7 Jahren, ein Patenkind in Nepal, dessen Schulbildung und Unterhalt ich finanziell absichere. Ein Mädchen namens Santoshi. Entstanden ist die Patenschaft an einem ausgesprochen gefühlsduseligen Vorweihnachtsabend unter stark postnatal-hormonellem Einfluß mit vermehrtem Tränenfluß, vor dem Fernseher. Öffentlich-Rechtliches. Die wissen, wie man frischgebackene Mütter und hormonell normalgesteuerte Frauen an Weihnachten anhand von Bildern kleiner, hilfloser Mäuse weichkocht. Also kramte ich das Telefon unter Bergen tränennasser Kleenextüchern hervor, hielt den Hörer an das aufgequollene Gesicht und ZACK war ich Patentante eines kleinen Mädchens.

Seither erhalte ich mehr oder weniger regelmäßig über den vor Ort waltenden Plan-Mitarbeiter Infos bezüglich meines Patenkindes.

Und heute habe ich ihren ersten selbstgeschriebenen Brief bekommen, Stolz schwellt meine Brust und ich halte ihn jedem unter die Nase der ihn sehen will oder auch nicht. Ein bißchen britzelt mich mein schlechtes Gewissen - trotz stetiger Aufforderung seitens der Organisation schaffe ich es nicht, ihr regelmäßig zu schreiben. Mehr als 2 x im Jahr geht einfach nicht. Was auch daran liegt, daß ich befangen bin - WAS schreibe ich, was nicht, was könnte auf Unverständnis stoßen oder gar schockieren, ganz davon angesehen daß Themen wie Religion und Politik eh tabu sind.

Wenn ich dann schreibe, schicke ich meist ein kleines Geschenk mit, um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen um Santoshi eine Freude zu machen. Sie freut sich dann hoffentlich sicher wohl auch. Und wird sich denken: Diese fremde Frau aus Ganzweitweg denkt an mich. Und diese Frau scheint ein echt schlechtes Gedächtnis zu haben. Denn es beschleicht mich der Verdacht, daß es meist die gleichen Geschenke sind, die ich da schicke, nachdem sie mir in ihrem Brief erneut für die Buntstifte gedankt hat... Ich gehöre nun mal nicht zu diesen perfekt organisierten Menschen, die sich aufschreiben, was sie Tante Gerda letztes Jahr zu Weihnachten offeriert haben. Ok, ich schäme mich an dieser Stelle dafür, daß ich es mir nicht merken kann. Aber das ist nun mal so.
Schlußendlich ist es doch der gute Wille der zählt.
Und irgendwann werde ich sie besuchen!
deprifrei-leben - 22. Juni, 10:44

Hallo

Ich finde es toll, dass sie sich für ein kleines Mädchen einsetzen. Und nunja Buntstifte kann sie doch immer gebrauchen. Ich denke wenn jeder der Geld hat dies tun würde, dann sehe die Welt gebildeter und besser genährt aus.
Würde mich über ein Kommi auf meiner Seite freuen.

larousse - 22. Juni, 14:32

Es scheint ne ganze Menge zu geben, die dies tun! Es gibt eben doch noch gute Menschen auf der Welt! (o:
Und ich bin noch samariterischer als das, guckst Du hier!
timanfaya - 22. Juni, 11:44

ich hab' "sowas" in bangladesh. auch ein mädchen. posteuphorische gefühlsduselei nach meinem ersten gehalt. und was das schlechte gewissen angeht: die reise dorthin wäre wieder 10 jahre eine neues patenkind ... wenn man einmal in dieser richtung denkt, ist das schon alles sehr seltsam auf dieser welt.

p.s.: schick doch einfach nächstes mal etwas, was mindestens 20kg wiegt. an den weg zur post kannst du dich dann beim nächsten mal bestimmt noch erinnern. und steine kann man auch immer gebrauchen ... (o;

larousse - 22. Juni, 13:52

Das mit den Reisekosten ist ein Argument.
Wenn schon 20 kg-Paket, dann doch lieber Lebensmittel? Bananen zum Beispiel (o;?
timanfaya - 23. Juni, 12:36

gute idee. wenn man jemanden kennt der zufällig da hin muß geht das ja dann auch ohne koffer - und spart transportkosten. frauen sind da allerdings noch etwas im vorteil ...
larousse - 23. Juni, 19:55

Aufgrund der physikalisch bedingten Begrenzung des Stauraumes würden aber selbst wir Frauen nicht auf 20 kg kommen (o;
nessy - 22. Juni, 11:50

Meiner heißt Choijilsuren und wohnt in Ulan-Bator/Mongolei. Er möchte mal Direktor werden und ist im vergangenen Jahr viel gewachsen. Ich werde ihn irgendwann besuchen, genauso wie Du Dein Patenmädchen besuchst. Letztes Jahr bin ich auf dem Weg nach China schon über die Mongolei geflogen. Das Gebirge sieht bombastisch aus.

Offtopic: Das Bild erinnert mich an meinen ersten Liebesbrief, den ich bekommen habe. Er war auf russisch. Ich habe nicht alles verstanden, was drin stand, habe ihn aber auch nie übersetzen lassen. Irgendwann wurde er mir geklaut - mit dem Portmonnee, wo er drin war.

larousse - 22. Juni, 13:57

Hups, das ist ja ein scharfer Name, wie spricht man den denn aus? Ach so, nee, Du mußt ja auch nur schreiben, Glück gehabt! Hätt'ste letztes Jahr ja schon fast ein Care-Paketchen abschmeißen können, wenn Du schon drübergeflogen bist!
Aha, Du hast also ganz im Osten mit dem Herzbrechen angefangen (o; Ich hab mir beim Anblick des Briefes gedacht, Mensch, sieht das toll aus! Und dann: ob das wohl echt gut geschrieben ist? Oder in der Schule nur für ne 4 minus reicht? Kann man ja als Mitteleuropäer nicht so beurteilen...
nessy - 22. Juni, 14:25

Die B-Note ist jedenfalls 'ne glatte Eins. Meiner malt immer Häuser für mich, obwohl er eigentlich in einer Jurte wohnt.

Ja, im Osten hab ich angefangen. :-) In Moskau. Weiß gar nicht mehr ... doch! Pavel hieß er.

Trackback URL:
https://larousse.twoday.net/stories/2214215/modTrackback

Vibes•Bild

... (fast) immer das letzte Wort

Deine•Vibes

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle•Vibes

last•vibes

John
What a video it is! In fact amazing and fastidious...
Smithe952 (Gast) - 29. März, 01:32
John
I really like your writing style, good information,...
Smithk983 (Gast) - 29. März, 01:31
Also mal ganz ehrlich..
Jetzt muss ich hier aber auch mal Partei für die kleinen...
Menstruationstassen Vergleich (Gast) - 11. Oktober, 13:54
Habe mir neulich eine...
Habe mir neulich eine Menstruationstasse bestellt....
Menstruationstasse (Gast) - 26. August, 19:44
Qué Ver En Un Día En...
La Fundación Picasso se encuentra situada en una de...
Edythe (Gast) - 24. März, 01:19
Frohe Ostern ;)
Frohe Ostern ;)
Franz Kappes - 4. April, 17:59
jopdmzi qyqwztk
gcfhqmbspvttf, http://thatpromising.com/r eview/casino/crowneurope.. .
scarica casino crown europe (Gast) - 27. Juni, 17:59
Jau.
Jau.
Maik Schultz - 10. Juni, 12:14

Vibes•Bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Vibes_bild. Make your own badge here.

Nummerologie

Counter

Global Vibes

Globalwarming Awareness2007

Vibes•Bilder

Image-31

VIBE! MICH! AN!

mmelarousse@gmail.com

VERJÄHRTES

Quoi?

 

Larousse ihre Vibes

Online seit 6493 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. März, 01:32

Vibrierendes zur Guten Nacht


Curd Rock, Conni Lubek
Anleitung zum Entlieben

Vibes 4 ur earz



Tears For Fears
The Seeds Of Love

Vibes von gestern

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 8 
 9 
11
12
13
18
20
24
30
 
 
 

totally unverzichtbar!


a
Animalisches
Astro-Vibes
Aussen•Vibes
das grosse Zittern
Dinge, die Herr Larousse besser nie erfährt
Dreamwords
Erkenntnisse
Fern•Vibes
Food_Vibes
Herzenssachen
Juli•Vibes
Juni•Vibes
Kalo-Vibes
Körperliches
Mai-Vibes 2006
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren